Events Band Musik Kontakt

06.09.08 – 3. Rathausfest in Fredersdorf

Am Rathaus
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

Verlässt man Berlin gen Osten über die B1 so dauert es nicht lange und man kreuzt den Autobahnring und befindet sich in Fredersdorf. Dort wurde am 06.09.2008 zum dritten mal das Rathausfest zelebriert; ein Tag der offenen Tür des Rathauses mit viel Programm und künstlerischen Darbietungen auf dem Rathausplatz.

Wir fanden dort am frühen Morgen eine große leere Bühne, der wir schon bald Leben einhauchten und sie mit Licht- und Tontechnik "schmückten". Pünktlich um 10 Uhr zum Festauftakt füllte sich dann auch schon der Platz vor der Bühne und es konnte losgehen. Von Männerchor, über Blasorchester, Polittalk und Clowndarbietung bis zu Rock und Popmusik vom Feinsten – es war wohl für jeden etwas dabei...

... wenn nur das Wetter mitspielte. Das war wohl der heikle Punkt des Tages. Der Himmel war den ganzen Tag duster, die gefühlte Luftfeuchtigkeit lag bei über hundert Prozent, das feuchte Nass war immer präsent, wenn auch nicht in Form von Regen, so doch als viele kleine Tropfen, die einen hin und wieder erwischten. Das war Nervenkitzel für all diejenigen, die sich um ihre Technik sorgten.


Weitere Bilder sind wie immer am linken Seitenrand anwählbar.

Gegen 18 Uhr zog schließlich der Rock auf dem Rathausplatz ein. Die zwei Musikschulbands "Untitled" und "Ersatzteillager" überraschten das Publikum mit bestem musikalischen Können und uns mit einer exzellenten Musikauswahl, die wir wohl besser kaum hinbekommen hätten – was wohl dem Umstand geschuldet war, dass sich bestimmt ein Drittel der dargebotenen Songs auch in unserem Programm wiederfanden. ;-) Unsere Überraschung und teilweise Entgeisterung war wohl kaum zu toppen als wir dann sogar "I would stay" von Krezip zu hören bekamen; es muss schon mit dem Teufel zugehen, wenn zwei Bands in Fredersdorf an einem Tag genau dieses Lied covern!

Nach all der Überraschung kamen wir schließlich zum Zuge. Die Sonne war bis 20 Uhr entgültig verschwunden – perfekt für Tommy, dem wir eine grandiose Lichtshow verdankten. Bis zum Schluss nach 22 Uhr hielten es die Zuschauer auf dem verregneten Rathausplatz aus, lauschten, klatschten, jubelten und wir waren glücklich. Ein perfekter Abend. – Vielen Dank an Alle!