Events Band Musik Kontakt

Geburtstag in Hennickendorf

In einem kleinen Dorf am Rande Berlins wurde ein 30.Geburtstag gefeiert und der Jubilar wusste noch nichts von seinem Glück als 5 gut beladene Autos unter den staunenden Blicken der Nachbarschaft vor seinem Tor die Türen öffneten. Auch wir wussten nichts von unserem Glück, wurden wir doch nach anfangs zaghaften Schritten durchs Tor sofort in die Mitte der Festgesellschaft aufgenommen, als wären wir schon immer dort gewesen.

Nach entspanntem Aufbau und Schmaus begannen wir unser Spiel, ein Experiment, hatten wir doch alle E-Gitarren zuhause gelassen -- es sollte ein kleiner Auftritt sein. So schlecht schien es nicht gewesen zu sein, wippten im zweiten Block doch schon mehr als nur die Füße der Gäste und kurz darauf fand sich der ein oder andere tanzend vor der Band wieder. Auch der Gastgeber war guter Dinge, obwohl sein mit Hardcore betiteltes Basecap und die langen Haare gar nicht so viel mit Rockmusik zu tun hatten, wie Stefan zunächst vermutete.

Mögen folgende Bilder dazu dienen, die Stimmung des Abends zu dokumentieren.