Events Band Musik Kontakt

Studiobesuch für Demo-CD

Es scheint kaum zu glauben. Nach einigen nicht ganz so erfolgreichen Versuchen, haben wir uns erneut einen Ruck gegeben, professionelle Hilfe gesucht — und sind so im Tonstudio der Keksbox in Jack's Obhut gelandet.

An einem aufregenden, verlängerten Wochenende haben wir von Freitag bis Dienstag 4 Lieder aufgezeichnet, 5 Kästen Bier vernichtet und 23 Gigabytes an Daten auf der Festplatte des Studios gesammelt, die von Jack nun "nur" noch gemischt werden müssen. Wir haben viel dazugelernt; so zum Beispiel, dass man für die Aufnahme einer E-Gitarre durchaus vier Mikrofone verwenden kann, fürs Schlagzeug eher sechzehn, dass Waldbrandstufe 4 bedeutet, dass Grünzeug leicht Feuer fängt, aber vor allem, dass wir noch viel üben sollten, bevor wir uns mal wieder in die Keksbox wagen, sonst rauft sich Jack wegen uns noch die Haare vom Kopf.